six-logo

Ab sofort: Online Unterricht und Erste Hilfe Kurse im Haus

button-pfeil

Wir sind die BKF Fachleute

in der Region. Die Ausbildung ist individuell und in regelmäßigen Zeitintervallen. Bei uns sind die Trucker gut aufgehoben!

Wir bilden folgende Klassen aus...

 

  • Klassen: B, BE, B96

  • Klassen: A, A2, A1, AM

  • Klassen: C, C1, CE, C1E

  • Klassen: L, T

  • Montag


  • Öffnungszeiten:

    18:30 - 19:00


  • Unterrichtszeiten:

    19:00 - 20:30

  • Donnerstag

  • Öffnungszeiten:

    17:30 - 18:00


  • Unterrichtszeiten:

    18:00 - 19:30


Dein Ansprechpartner:

Paul Risch

Telefon:

0162 - 1714937

E-Mail:

paul.risch@fs-six.com

Berufskraftfahrer­weiter­bildung.

Professionelle Unterstützung auch im Bereich Kraftfahrzeuge mit jahrelanger Erfahrung!

Modul 1

  • Wirtschaftliche Fahrweise, Senkung von Kraftstoffverbrauch und weniger Verschleiß

Inhalte

  • Voraussetzung wirtschaftlich Fahren: Technische Wartung
  • Notwendigkeit von Abgasnachbehandlungssystemen
  • Technik zur Unterstützung wirtschaftlichen Fahrens
  • Analyse der Fahrwiderstände
  • Eco - Fahrphilosophie
  • Alternative Kraftstoffe

 

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Modul 2

  • Aktuelle Kenntnisse über allgemeine und sozialrechtliche Vorschriften , Gefahren senken

Inhalte

  • Vorschriften für den Güterverkehr
  • Sozialrechtliche Rahmenbedingungen/Vorschriften (Tageslenkzeit, Lenkzeitunterbrechungen, Ruhezeit und Kontrollgeräte)
  • Auffrischung von Verkehrsregeln und neue Vorschriften, Mautausweichverkehr, Personen im Laderaum, neue Verkehrszeichen

 

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Modul 3

  • Kenntnisse über moderne Sicherheitstechnik und Verhalten in Grenzsituationen

Inhalte

  • Risiken des Straßenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen
  • Kenntnisse der technischen Merkmale und Funktionsweisen der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs
  • Kraftübertragung, Kurvenfahren, Bremsmethoden

 

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Modul 4

  • Positives Image für das Unternehmen, repräsentatives Auftreten, Kommunikation und Verhalten

Inhalte

  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
  • Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens
  • Kommunikationspartner des Fahrers
  • Rollen des Fahrers
  • Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen

 

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Modul 5

  • Richtiges Verladen und Verzurren, Ladungssicherung

Inhalte

  • Wirkungskräfte bei der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung, Belastung des Kraftfahrzeugs und des Fahrbahnprofils
  • Berechnung Nutzlast/-volumen
  • Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Überladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität / Schwerpunkt
  • Verpackungen und Lastträger
  • Verwendung der Zurrgurte

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

  • Wirkungskräfte bei der Fahrt
  • Einsatz der Getriebeübersetzung, Belastung des Kraftfahrzeugs und des Fahrbahnprofils
  • Berechnung Nutzlast/-volumen
  • Verteilung der Ladung
  • Auswirkung der Ãœberladung auf die Achse
  • Fahrzeugstabilität / Schwerpunkt
  • Verpackungen und Lastträger
  • Verwendung der Zurrgurte

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Beschleungigte Grund­qualifikation

Schneller zum Ziel!

Für den Zugang zum Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation ist der vorherige Erwerb der jeweiligen Fahrerlaubnis nicht erforderlich. Die Dauer des Unterrichts beträgt insgesamt 140 Stunden zu je 60 Minuten. Während des Unterrichts sind jeweils die erforderlichen grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten aus den in Anlage 1 aufgeführten Kenntnisbereichen zu vermitteln. Der Bewerber und die Bewerberin müssen im Verlauf des Unterrichts mindestens zehn Stunden ein

Kraftfahrzeug der betreffenden Klasse unter Aufsicht eines Fahrlehrers führen. Von den Fahrstunden nach Satz 1 können bis zu vier auch auf Übungen auf einem besonderen Gelände im Rahmen eines Fahrertrainings oder in einem leistungsfähigen Simulator entfallen. Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung von 90 Minuten Dauer vor der IHK.

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Für den Zugang zum Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation ist der vorherige Erwerb der jeweiligen Fahrerlaubnis nicht erforderlich. Die Dauer des Unterrichts beträgt insgesamt 140 Stunden zu je 60 Minuten. Während des Unterrichts sind jeweils die erforderlichen grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten aus den in Anlage 1 aufgeführten Kenntnisbereichen zu vermitteln. Der Bewerber und die Bewerberin müssen im Verlauf des Unterrichts mindestens zehn Stunden ein Kraftfahrzeug der betreffenden Klasse unter Aufsicht eines Fahrlehrers führen. Von den Fahrstunden nach Satz 1 können bis zu vier auch auf Ãœbungen auf einem besonderen Gelände im Rahmen eines Fahrertrainings oder in einem leistungsfähigen Simulator entfallen. Die Prüfung besteht aus einer schriftlichen Prüfung von 90 Minuten Dauer vor der IHK.

Neue Termine werden noch bekanntgegeben.

Dein Ansprechpartner:

Wolfgang Six

Telefon:

0179 - 4767894

E-Mail:

wolfgang.six@fs-six.com

Mit uns bleibst Du definitiv nicht auf der Strecke!